Tarif NaturPlus

Mehr Alternativen für Ihre Gesundheit

Fast jedem sind sie ein Begriff: die IGEL-Leistungen. Damit gemeint sind „individuelle Gesundheitsleistungen“, die beim Besuch eines Haus- oder Facharztes anfallen können und die in der Regel nicht von der gesetzlichen Krankenkasse übernommen werden.

An dieser Stelle unterstützt Sie praenatura mit dem Tarif „NaturPlus“. Das breit gefächerte Leistungsangebot umfasst über 50 alternative Therapiemethoden und über 20 Vorsorgeuntersuchungen.

praenatura übernimmt bis zu 75 Prozent der anfallenden Kosten. Somit haben Sie eine Sorge weniger.
Darüber hinaus deckt praenatura 75 Prozent der Kosten für pflanzliche und homöopathische Medikamente ab, die Ihnen Ihr Arzt oder Heilpraktiker verschreibt.

Zahlreiche Leistungen können Sie sogar mehrmals im Kalenderjahr in Anspruch nehmen. Sie müssen uns lediglich die Mitgliedschaft bei der VIACTIV Krankenkasse nachweisen und den Gesundheitsfragebogen ausfüllen.
Bereits nach drei Monaten und nach erfolgter medizinischer Beurteilung können Sie die Leistungen von praenatura „NaturPlus“ in Anspruch nehmen.

Kontakt

Service-Hotline:
01802 626266
(6 Cent pro Anruf aus dem deutschen Festnetz, Mobilfunk abweichend)

Telefon:
06142 762079

E-Mail:
info[at]praenatura.de

Downloads

Tarif-NaturPlusSlider

Leistungen im Überblick – Tarif NaturPlus

Therapien

Akupunktur – klassische & verwandte Verfahren

  • Akupunktur, Schädelakupunktur, Laserakupunktur für Kinder bis zum 16. Lebensjahr
  • Akupressur
  • Akupunktmassage nach Penzel
  • Akupunktur zur Geburtsvorbereitung
  • Moxa/Moxibustion
  • Tenderpoint- bzw. Triggerpointbehandlung oder Spineliner® (durch einen Facharzt für Orthopädie)
  • Ohr-Akupunktur

Anthroposophische Therapieverfahren

Atemtherapie und Heileurhythmie

Ausleitende Therapieverfahren

  • Aderlass
  • Blutegelbehandlung (Einzelnachweis der Sachkosten erforderlich)
  • Schröpfen (nur unblutig)

Diagnostik

TCM-Diagnostik (Zungen- und Pulsdiagnostik)

Homöopathie

Erstanamnese und Folgeanamnese

Injektions-, Infiltrations- und Infusionstherapien

  • Infusion mit zuschussfähigen Medikamenten
  • Injektionen mit zuschussfähigen Medikamenten:
    • intraartikulär, perineural
    • intrakutan, Quaddelung, Homöosiniatrie
    • subkutan, intramuskulär, intravenös, intraarteriell

  • Neuraltherapie
  • Proliferationstherapie (auch Sklerosierungstherapie genannt)

Intraartikuläre Injektionstherapie mit Hyaluronsäure

Daumen, Ellenbogen, Fingergelenk, Fuß, Großzehe, Handgelenk, Hüfte, Knie, Schulter, Sprunggelenk

Manuelle Therapieverfahren

  • Atlas- und Dorntherapie

  • Chiropraktik und Osteopathie

Medikamente/Arzneimittel

  • Alternativmedizinische Präparate wie Autovaccine, Biochemie nach Schüssler
  • Anthroposophische Medizin
  • Homöopathische Medikamente
  • Misteltherapie (nur nach Verordnung eines Onkologen)
  • Phytotherapie (pflanzliche Arzneimittel)
  • Mikrobiologische Arzneimittel aus lebensfähigen Mikroorganismen

Physikalische Therapien

  • Magnetfeldtherapie, pulsierendes Magnetfeld (PMT), Trigon®-Signal-Therapie
  • Hydrotherapie (medizinische Einzelbäder)

Sonstige Therapieverfahren

  • Extrakorporale Stoßwelle (ESWT) oder radiale Stoßwelle für Achillessehne, Ellenbogen, Fersensporn, Fuß, Hand, Hüfte, Knie, Oberschenkel, Schulter, Steißbein, Wirbelsäule

  • Fußreflexzonenmassage, Nervenpunktmassage, Reflexzonenmassage

Sonstiges

Reiseschutzimpfung

Vorsorgeuntersuchungen allgemein

Auge

  • Fundus (Netzhaut)-Fotografie

  • Spaltlampe
  • Tonometrie

Bauchorgane

Ultraschall Bauchspeicheldrüse, Darm, Gallenblase/Gallenwege, Leber, Magen, Milz

Bewegungsapparat

Kieser Training

Darm (Stuhluntersuchung)

Auf Blut (chemisch oder immunologisch) und auf Enzym (M2PK)

Hals

  • Ultraschall Schilddrüse
  • Spiegelung des Kehlkopfes zur Kehlkopfkrebsfrüherkennung

Haut

Auflichtmikroskopie und videogestützte Untersuchung (durch einen Facharzt für Haut- und Geschlechtskrankheiten)

Knochen

Knochendichtemessung mit dem Messverfahren DXA

Kopf

  • Bestimmung Intima-Media-Dicke
  • Ultraschall/Doppler-Untersuchung Halsschlagader (ACC, ACE, ACI)
  • Ultraschall/Doppler-Untersuchung Wirbelarterie (AV)

Sonstige

  • Ultraschall Herz (durch einen Facharzt für Kardiologie)
  • Gesundheits-Check ab 35 Jahren: Blutbild und Blutbildbestandteile einschließlich Hämatokrit und Hämoglobin, Blutentnahme, Blutsenkung (BKS, BSG), Blutzuckerbestimmung, Differenzialblutbild (sog. großes Blutbild), Gesamtcholesterien, Harnsäure, Urinstreifentest allgemein, qualitative Harnuntersuchung, Urinstreifentest Micro Albumin
  • Laborwerte (Gesamteiweiß, Calcium, Kalium, Natrium, TSG, GPT, Kreatin, Eisen, Ferritin, Lipase)
  • Entfernung von Muttermalen und Warzen nicht aus kosmetischer Indikation (keine Laserbehandlung)

Urogenitaltrakt

  • Urintest auf Enzym (NMP22 Bladder-Check)
  • Ultraschall Nebenniere, Niere, Blase

Vorsorge für Frauen & Männer

Frauen

  • Laborparameter AFP, beta-HCG, Östriol, PAPP A (bei Triple-Test oder Ersttrimester-Screening)
  • Mammographie
  • Thin Prep (flüssigkeitsgestützte Dünnschichtzytologie)
  • Ultraschall Achsel, Brust, Douglasraum, Eierstock, Gebärmutter, Vagina

Männer

  • PSA-Wert
  • Ultraschall Harnröhre, Hoden, Prostata, Samenblase
  • Geburtsvorbereitungskurs

Die genaue Anzahl der erstattungsfähigen Leistungen pro Versicherungsperiode (01.01.–31.12.) entnehmen Sie bitte den praenatura Tarifbestimmungen NaturPlus.

Die allgemeine Beratung sowie die körperliche Untersuchung sind selbstverständlich im Rahmen einer zuschussfähigen Leistung in unserem Leistungsumfang enthalten.

Monatsbeiträge Tarif NaturPlus

5,90 EUR

9,90 EUR

11,10 EUR

12,30 EUR

13,50 EUR

14,70 EUR